Viola von Cramon

Ich unterstütze Viola von Cramon, weil…

IMG_2322-klein… sie sich sehr für die Zivilgesellschaft in Mittel- und Ost-Europa einsetzt. Sie ist dabei immer kritisch den häufig autoritären Machthabern gegenüber und setzt sich mit Feuer und Flamme für Basisinitiativen im Bereich von Menschenrechten, Demokratie und Ökologie ein. Dabei verliert sie niemals die Entwicklung sinnvoller, nachhaltiger und wirtschaftlicher Perspektiven aus den Augen. Viola verfügt über ein fabelhaftes Netzwerk in ganz Europa, und sie scheut sich nie, dieses zu nutzen, wenn sie damit Anderen helfen kann. Sie motiviert die jungen Generationen um sich herum, damit diese mitreden, sich einmischen und politisch aktiv werden. Ihre spezielle Leidenschaft ist der Verbesserung der Position von Frauen.

Als Demeter-Landwirt bin ich beeindruckt, wie sehr sie eingeführt ist in der Aktualität der Landwirtschaft und den ländlichen Regionen, sowohl in Deutschland als auch in ganz Europa. Dabei wirbt sie leidenschaftlich für eine nachhaltige Landwirtschaft, wobei sie den schwierigen wirtschaftlichen und sozialen Themen nie aus dem Weg geht. Kein Schwarz-Weiß-Positionen, aber immer suchend nach konkreten, gerechten und wirksamen Lösungen.

Viola ist sehr zugänglich und einfach ein wahnsinnig netter Mensch. Klare Meinung, engagiert und effektiv.

Für die anstehende Kandidatur zum Europäischen Parlament wünsche ich ihr viel Erfolg!

Frank van der Hulst,
Demeter-Bauernhof Weggun, Uckermark

img_0662

Ich unterstütze Viola von Cramon, weil…

Alexey Botvinov (http://botvinov.com.ua/de/) ist nicht nur einer der renommiertesten Pianisten aus Odessa/Ukraine, sondern auch der Initiator und Manager des größten klassischen Musik-Festivals ODESSA CLASSICS (http://en.odessaclassics.com/), das nicht nur für die Ukraine wichtig ist – sondern, weil viele Künstler*innen aus Deutschland und Europa kommen, für die kulturellen europäischen Beziehungen.

Ich unterstütze Viola von Cramon, weil…

Imke Duplitzer….weil sie sich leidenschaftlich und kompetent für die Anliegen der Menschen einsetzt. Es gibt wenige Personen mit denen ich so gerne diskutiere wie mit Viola. Warum? Weil Sie fundiert und hart ihren Standpunkt darlegt, aber nie stur oder respektlos mit den Ansichten anderer Menschen umgeht. Ich schätze ihre klaren Analysen und ihre gerade Art. Auch wenn wir sportpolitisch hin und wieder auf verschiedenen Seiten des Tisches saßen, haben wir immer gemeinsame Positionen gefunden, neue Ideen mitgenommen und gemeinsame Projekte angestoßen.

Gerade im europäischen Kontext brauchen wir Menschen wie sie, die eine klare Linie gegen Widerstände vertreten,  auch wenn es unbequem wird. Die Kompromisse finden wo es möglich ist und die ein gemeinsames Ziel verwirklichen wollen. Ich bin überzeugt, dass Viola mit ihrem Engagement in Europa eine besonnene und starke Stimme sein wird.

Imke Duplitzer

Imke Duplizter, Degenfechterin, mehrfache Olympia-Teilnehmerin, Silbermedaillengewinnerin Athen, mehrfache Medaillengewinnerin bei Weltmeisterschaften, mehrfache Deutsche Meisterin

Foto: Norman Rembarz

Ich unterstütze Viola von Cramon, weil…

Daniel Wehmeyer
mehrfach prämierter Bioland-Rinderzüchter, Harzer Rotes Höhenvieh, Osterode.

Ich unterstütze Viola von Cramon, weil…

sie sich in der Ukraine seit der OrangenenDSCF2428 Revolution und noch mehr nach der Revolution der Würde leidenschaftlich und kenntnisreich für den europäischen und demokratischen Weg der Ukraine eingesetzt hat. Sie hat dort mit allen Kräften die Zivilgesellschaft unterstützt sowie die politischen Prozesse und Politiker, die für den Abbau von Korruption und den Aufbau von Transparenz und rechtssstaatlichen Strukturen stehen. In Deutschland hat sie den Ukraine-Stammtisch mit seinen wichtigen Links rund um die Ukraine gegründet, an dem namhafte Wissenschaftler, Journalisten, Fachleute und Ukraine-Engagierte partizipieren. Seit 2015 bietet er nicht nur einen großen Schatz von aktuellen Informationen und Analysen, sondern stellt auch Öffentlichkeit her für diese oft vernachlässigten ukrainischen Themen und Veranstaltungen. Damit wird auch die Vernetzung der Engagierten gefördert.
Viola von Cramon gilt als eine hervorragende Expertin für Osteuropa. In der Ukraine kennt sie auch die lokalen Verhältnisse in den verschiedenen Städten gut und hat sich auch dort für Korruptionsbekämpfung, Energieeffizienz und Strukturwandel eingesetzt. Ich habe sie als unglaublich dynamische, ideenreiche und kluge Streiterin erlebt, die sich unermüdlich und leidenschaftlich für europäische Werte und eine europäische Zukunft der Ukraine einsetzt.
Aus meiner Perspektive war Viola von Cramon deshalb vor allem ein großes Geschenk für die Ukraine. Noch dringender bräuchten wir aber solche Politikerinnen in Europa! Deshalb hoffe ich sehr, dass Frau Cramon uns im europäischen Parlament vertreten wird.

Herzliche Grüße!
Antje Rempe, Vorsitzende des Partnerschaftsvereins Charkiw-Nürnberg e.V.

Ich unterstützte Viola von Cramon, weil…

…ich 2013 meinen Job csm_130613_auf_Lastenrad_vor_Reichstag_999d8133b7im Bundestagsbüro von Viola geschmissen habe, um Lastenradlobbyist zu werden. 2017 hat Viola selbst ein flottes eCargobike für ihren Bundestagswahlkampf gekauft und ist seither damit als Verkehrswende-Pionierin im ländlichen Harz unterwegs. Seit 2018 treibt auch in Göttingen eine von Viola mitgegründete Initiative die Cargobike-Revolution voran. Die Verkehrswende braucht solche private wie politische Leidenschaft und Konsequenz. Ich bin mir sicher: der Dienstwagen von Viola in Brüssel wäre ein schnittiges eCargobike!

Arne Behrensen
cargobike.jetzt

Ich unterstütze Viola von Cramon, weil…

Gerhard Treutlein2…ich in Kenntnis der sportpolitischen  Debatten in Deutschland, Europa und der Welt sowie der damit verbundenen Probleme wie Doping, Heuchelei und Korruption die Notwendigkeit sehe, dass es in repräsentativen Demokratien Menschen mit Kenntnissen, Kompetenz und Leidenschaft, die sich zum einen für sauberen Sport und saubere Sportstrukturen sowie für eine gleichberechtigte Berücksichtigung von Spitzensport und Breitensport einsetzen. All diese Eigenschaften hat Viola von Cramon sowohl auf lokaler, regionaler als auch nationaler Ebene hervorragend nachgewiesen. Insbesondere im Kampf gegen Doping, Betrug und Korruption war sie oft fast die einzige ernst zu nehmende Stimme, die sie nicht nur in ihrer Partei, sondern auch in Bund, Ländern und Gemeinden tatkräftig zu Gehör brachte. Die Bereiche der Prävention und der Jugendarbeit liegen ihr besonders am Herzen. Mit ihrem Engagement für einen eigenen Rentenanspruch von wirklichen und anerkannten Opfern des staatlich initiierten Dopings in der ehemaligen DDR wies sie nach, dass sich auch für sozial benachteiligte Gruppen einsetzt, die allzu häufig bei vielen medaillenfixierten Politikerinnen und Politikern kaum Gehör finden.

Solche PolitikerInnen tun dem europäischen Parlament gut. Deshalb unterstütze ich ausdrücklich die Kandidatur von Frau von Cramon für dieses Parlament und wünsche ihr dafür viel Erfolg!

Herzliche Grüße!
Prof. Dr. Gerhard Treutlein

Gerhard Treutlein, Sportpädagoge, langjähriger Anti-Doping-Kämpfer, Bundesverdienstkreuzträger und ausgezeichnet mit dem DOSB-Ethikpreis